Arte TV am ITMC für Dokumentation zu Karl dem Großen

08.03.2013

Der Sender Arte hat anläßlich des 1.200sten Jahrestages des Todes von Karl den Großen im Jahre 814 eine dreiteilige Dokumentation über ihn produziert. Szenen für den dritten Teil der Dokumentation wurde auch am ITMC gedreht.

  Foto von Dreharbeiten des TV Senders Arte am ITMC ITMC RWTH Aachen

Der Sender Arte hat anläßlich des 1.200sten Jahrestages des Todes von Karl den Großen im Jahre 814 eine dreiteilige Dokumentation über ihn produziert. Der dritte Teil zeigt das Nachspiel der Messungen am Schienenbein von Karl dem Großen, welche tatsächlich 2007 am ITMC der RWTH Aachen zusammen mit Prof. Frank Rühli von der ETH Zürich und Dr. Georg Minkenberg von der Domschatzkammer Aachen durchgeführt worden sind.